Archiv der Kategorie: unterwegs

Was für ein Glück…

… unser heutiges Zimmer hat Fenster, zwei um genau zu sein und im Badezimmer noch ein kleines. Das Meitlizimmer ist überaus happy, denn die vergangenen zwei Nächte war sozusagen eine Höhle unser Heim, dunkel, kein Fenster, übler Geruch aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übernachtungen, unterwegs | 8 Kommentare

Darf ich Sie photographieren?

                                                                                … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen, unterwegs | 14 Kommentare

A propos Kreuzzüge

Kurz nach der Überquerung des Ceyhan Flusses sahen wir heute morgen am Horizont auf einem Felsrücken von weit eine mächtige Burg. Der Weg führte uns an einer Bergflanke entlang näher und schliesslich gingen wir ganz nahe an ihr vorbei. Hildegard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | 3 Kommentare

149. Tag: Kürkçüler – Ceyhan

28-OKT-11 171142 Wir gehen auf der alten nur von landwirtschaftlichen Maschinen, MandarinenpfückerInnen und Kühen bevölkerten Strasse nach Yakapınar, dem antiken Mopsuestia, wo wir die restaurierte römische Brücke über den Ceyhan überschreiten. Wir folgen einem Feldweg nahe dem Fluss, bis wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | 2 Kommentare

wir schwitzen wieder

Nicht weil Franz uns im Zeug rumhetzt, sondern weil wir von der anatolischen Hochebene herab gekommen sind, läuft uns das Wasser in Bächen (okay, das ist ein bisschen übertrieben) den Hals runter. Wir sind im mediterranen Klima, es ist viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | 9 Kommentare

Stadttag

Ein Tag durch die Stadt steht uns bevor. Durch Adana. Lieblingsstrecke für Pilger… Zunächst geht es, wie längst gut eingeübt, am linken Strassenrand dem entgegenkommenden Morgenverkehr entlang. Waaas hast du gesagt? Wieee? Habs nicht verstanden. Es ist sehr laut. Schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | 6 Kommentare

148. Tag: Hamzalı – Kürkçüler

27-OKT-11 173639 Vom Stadtrand von Adana folgen wir der stark befahrenen Schnellstrasse, können aber bald eine ruhige Parallelstrasse nehmen. Nach dem Stadtzentrum überqueren wir die auf einen römischen Bau zurückgehende Taş-Brücke. Die Schnellstrasse ist auf streckenweise von einer Nebenfahrbahn flankiert; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | 1 Kommentar

147. Tag: Kurbanlı – Hamzalı

26-OKT-11 180023 Wir starten bei milder Temperatur über Feldwege zwischen die letzten Hügel in die Ebene hinab und können den breiten Kanal auf der Autobahnbrücke überqueren. Zwischen Mandarinen-, Zitronen- und Granatäpfelhainen führt unser Weg, bis wir bei Çelebi die rege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | 1 Kommentar

Einkaufszettel

Das hätten wir heute besser gemacht, um nichts zu vergessen, denn am freien Tag stehen da andere Dinge drauf, als das übliche Picknickzeugs. Wenn wir mehr Zeit haben, tauchen Wünsche und andere Notwendigkeiten auf. Heute bestellte Hildi Bananen und Zigaretten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | 6 Kommentare

146. Tag: Ruhetag in Tarsus

Heute gibt es keine Strecke. Tarsus ist uns Christen als Geburtsort des Apostels Paulus bekannt. Diese Stadt, die am Fuss des Taurusübergangs der Kilikischen Pforte liegt, war in der altkirchlichen Zeit auch ein angesehener Bischofssitz, der zum Patriarchat von Antiochia … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christen, spirituell, Strecke, unterwegs | 2 Kommentare