Archiv der Kategorie: Muslime

111. Tag: Dreizehnter Tag in Istanbul

Heute gibt es keine Strecke. Am Nachmittag besuchten wir die Hagia Sophia, auf Türkisch Ayasofya, für mich bisher der eindrücklichste Kirchenkomplex der patristischen Zeit. Viele Bilder und Beschreibungen habe ich davon gesehen, aber in dieses imposante Kirchgebäude einzutreten ist überwältigend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungswoche in Istanbul, Christen, interreligiös, Muslime, spirituell, Strecke, unterwegs | 8 Kommentare

109. Tag: Elfter Tag in Istanbul

Heute gibt es keine Strecke. Wir waren den ganzen Tag in der Stadt unterwegs. Am Abend haben wir eine Vorstellung von Mitgliedern des Mevlana-Ordens besucht, die in einem Theater ihre Zeremonie der tanzenden Derwische, Sema genannt, vollzogen haben. Diese muslimische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungswoche in Istanbul, interreligiös, Muslime, spirituell | 2 Kommentare

Zwei Ordensmänner, die für ihre Sache leben

Der heutige Sonntag war durch zwei Begegnungen geprägt: Am Morgen sind wir mit der Gruppe zur deutschsprechenden St. Georgsgemeinde gefahren, wo uns Pater Kangler empfing. Seit über 30 Jahren lebt er als Pater des Lazaristenordens in Istanbul und war lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungswoche in Istanbul, Christen, interreligiös, Muslime | 6 Kommentare

Selbstwertgefühl auftanken

Heute nachmittag, bevor die Gruppe aus der Schweiz angekommen ist, haben wir vier Pilger zusammen mit Beat Näf vom Historischen Seminar in Zürich, mit Verena Füllemann, die uns noch einige Tage begleitet, und mit Toni Steiner, der mit dem Zug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungswoche in Istanbul, Muslime, politisch, unterwegs | 7 Kommentare

Begegnung mit der Geschichte

Heute nach zweieinhalb Stunden Verkehrslärm um die Ohren die imposante theodosianische Stadtmauer von Alt-Konstantinopel vor sich auftauchen zu sehen, war ein besonderes Erlebnis. Das katholische Spanien der Reconquista und das habsburgische Wien stehen für den Sieg des christlichen Europa über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter interreligiös, Muslime, politisch | 18 Kommentare

Religionspolitik aktuell

Wir pilgern im kleinen europäischen Teil der Türkei in den Tagen am Ende des Ramazan. Dabei versuchen wir mit offenen Augen und Ohren wahrzunehmen, wie säkular und wie muslimisch die Gesellschaft ist. Gestern in Babaeski war z. b. Bier und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter interreligiös, Muslime, politisch | 2 Kommentare

Wenn Gebete sich verbinden

Jerusalempilger und Ramadanfastende haben etwas gemeinsam: Sie frühstücken vor Sonnenaufgang. Wir sind besonders früh und noch in der Dunkelheit machten wir uns auf. Wie immer beginnen wir unser Gehen mit einem Wort aus der Bibel: “Ihr aber, Brüder, lebt nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter interreligiös, Muslime, spirituell | 17 Kommentare

“Ramazan in Europa”

Wir sind in den letzten Tagen des Monats Ramadan und obwohl die Türkei ein säkularer Staat ist, halten sich hier in Edirne viele Menschen ans Fasten. Sie sitzen tagsüber an den leeren Tischen in den Cafes und Restaurants und reden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Muslime, politisch | 2 Kommentare

Moschee und Kirche

Die Bulgaren sind traditionellerweise ein christlich-orthodoxes Volk. Doch die muslimische Bevölkerung im Land macht auch über 150 Jahre nach der Befreiung von der osmanischen Oberherrschaft noch fast 10 Prozent der Bevölkerung aus. In den Dörfern stehen Kirchen, in den grösseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter interreligiös, Muslime | 4 Kommentare

Ein Blick in die kommenden Wochen

Heute ist Ruhetag in Plovdiv und dies gibt Zeit, in die kommenden Wochen zu blicken. Die Nachrichten über die Gewaltausbrüche in Israel, Syrien und den Kurdengebieten sind für uns Pilger nicht hoffnungsvoll. Doch wir werden über verschiedene Kontakte abklären, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungswoche in Istanbul, interreligiös, Lassalle-Haus, Muslime, politisch | 3 Kommentare