Geschichte des Pilgerbandes

2. Juni 2011, Sendungsgottesdienst im Lassalle-Haus Bad Schönbrunn

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Anliegen im Pilgerband mitgegeben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

das Pilgerband begleitet Gebetszeiten und Eucharistiefeiern

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

das Pilgerband in den Dornen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

schwarz wurde das Pilgerband nach der Zeit in Syrien

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

das Pilgerband auf Stroh gebettet - ein Weihnachtsbild

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dieser Beitrag wurde unter spirituell, unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Geschichte des Pilgerbandes

  1. Liebe Pilger,
    die Idee mit dem Pilgerband finde ich immer noch faszinierend, gerade auch nach dem Tod von Sr. Teresa hat es mich berührt, dass ihr sie im Gebet mit euch nehmt.
    Nun habe ich ein eigenes Anliegen: am 12.12. muss ich für eine Ellbogen-OP ins Spital; ob ihr wohl mitbeten könnt, dass die OP gut gelingt? Ein bisschen mulmig ist mir nämlich doch wohl…
    Herzlichen Dank
    Sr. Maria Magdalena

    • Hildegard Aepli sagt:

      Liebe Sr. Maria Magdalena, wir haben dein Datum bei uns notiert. Gerne denken wir an dich. Gerne beten wir für dich! In Verbundenheit! Hildegard

      • Liebe Hildegard,
        danke für euer betendes Gedenken! Es ist schon bewegend: obwohl ich ja vor eurem Aufbruch ausser Esther keinen von euch persönlich kannte, seid ihr mir in diesen Monaten innerlich nahe gekommen; das finde ich so schön…
        Weiterhin fruchtbares Warten wünscht dir
        Sr. Maria Magdalena

  2. Werner Aepli sagt:

    Liebe Hildegard,schoen zu denken,wir waren auchdabei in zwei munzigen Ecken in dem Pilgerband ,mIt den Fuessen beten, das haben wir heute auch getan,auf dem Carl Zuckmeier Weg in Saas Fee , mit Madeleine und Franz.wir hatten mit den Beiden eine schoene Zeit! Herzlich Gruesse ,Mama und Papa

    • Hildegard Aepli sagt:

      Ja, das finde ich auch schön. Das Beten mit dem Pilgerband hat auch in Diessenhofen an eurem ehemaligen Esstisch begonnen. Und hat Frucht gebracht!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>