181. Tag: Zweiter Ruhetag in Amman

Heute gibt es keine Strecke.

Allerdings habe ich einmal zusammengerechnet, wieviele Kilometer wir bisher auf unserem Weg nach Jerusalem hinter uns gebracht haben:

4136.08 km sind es!

Davon sind wir 86 km mit der Fähre über das Marmarameer auf die kleinasiatische Seite gefahren, ausserdem ca. 160 km in Syrien mit dem Bus bzw. Taxi und ein kleines Stück in Südtirol mit der Eisenbahn, weil uns der Pfarrer dort buchstäblich im Regen sitzen hat lassen.

Das sind bisher die Kilometer des Weges nach Jerusalem. Was wir zusätzlich abseits davon zu einer Unterkunft gelaufen oder mit dem Bus oder Taxi gefahren sind, habe ich hier nicht eingerechnet, ebensowenig die Kilometer während des Aufenthaltes in Istanbul oder der anderen freien Tage.

Ich bin schon gespannt, wieviele Kilometer es am Ende in Jerusalem sein werden.

Dieser Beitrag wurde unter Strecke, unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf 181. Tag: Zweiter Ruhetag in Amman

  1. Armido Studer sagt:

    Hallo Franz Mali,
    ich bin ganz erstaunt, dass Theologen und Priester ein so grosses Talent zum Buchhalter haben.
    Alles Gute Dir.
    Liebe Gruesse
    Armido

    • Franz Mali sagt:

      Liebe Armido Studer,
      ja, die Rechnung macht eigentlich mehr das GPS-Gerät und das Programm am Computer. Am Anfang hatten wir eine ungefähre Vorstellung von der Kilometeranzahl, sie aber irgendwann wirklich abgelaufen zu sein, ist noch deutlich etwas anderes.
      Herzlichen Gruss
      Franz

  2. Sabine sagt:

    Lieber Franz, angesichts dieser Zahlen wäre ja die kleine Strecke Fribourg – St. Gallen ein Klacks. Also falls Du wieder mal auf Besucht kommst, darfst du gern auch laufen… :-) Würde mich freuen!

    • Franz Mali sagt:

      Liebe Sabine,
      ja, gerne komme ich wieder einmal nach St. Gallen. Ob ich zu Fuss komme, bezweifle ich. Ich werde wohl den Zug nehmen…
      Herzlich
      Franz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>