Monatsarchive: Oktober 2011

Darf ich Sie photographieren?

                                                                                … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen, unterwegs | 14 Kommentare

A propos Kreuzzüge

Kurz nach der Überquerung des Ceyhan Flusses sahen wir heute morgen am Horizont auf einem Felsrücken von weit eine mächtige Burg. Der Weg führte uns an einer Bergflanke entlang näher und schliesslich gingen wir ganz nahe an ihr vorbei. Hildegard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | 3 Kommentare

149. Tag: Kürkçüler – Ceyhan

28-OKT-11 171142 Wir gehen auf der alten nur von landwirtschaftlichen Maschinen, MandarinenpfückerInnen und Kühen bevölkerten Strasse nach Yakapınar, dem antiken Mopsuestia, wo wir die restaurierte römische Brücke über den Ceyhan überschreiten. Wir folgen einem Feldweg nahe dem Fluss, bis wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | 2 Kommentare

wir schwitzen wieder

Nicht weil Franz uns im Zeug rumhetzt, sondern weil wir von der anatolischen Hochebene herab gekommen sind, läuft uns das Wasser in Bächen (okay, das ist ein bisschen übertrieben) den Hals runter. Wir sind im mediterranen Klima, es ist viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | 9 Kommentare

Stadttag

Ein Tag durch die Stadt steht uns bevor. Durch Adana. Lieblingsstrecke für Pilger… Zunächst geht es, wie längst gut eingeübt, am linken Strassenrand dem entgegenkommenden Morgenverkehr entlang. Waaas hast du gesagt? Wieee? Habs nicht verstanden. Es ist sehr laut. Schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | 6 Kommentare

148. Tag: Hamzalı – Kürkçüler

27-OKT-11 173639 Vom Stadtrand von Adana folgen wir der stark befahrenen Schnellstrasse, können aber bald eine ruhige Parallelstrasse nehmen. Nach dem Stadtzentrum überqueren wir die auf einen römischen Bau zurückgehende Taş-Brücke. Die Schnellstrasse ist auf streckenweise von einer Nebenfahrbahn flankiert; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | 1 Kommentar

Papst Benedikt lädt zu Assisi III ein

Seit Jahren arbeite ich mit an der Umsetzung der Konzilserklärung „Nosta Aetate“ von 1965 zum Verhältnis der röm.-kath. Kirche zu den andern Religionen. Das Lassalle-Haus weiss sich diesem Auftrag verpflichtet, und zudem arbeite ich in verschiedenen Dialog-Foren für das jüdisch-christliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter interreligiös | 9 Kommentare

147. Tag: Kurbanlı – Hamzalı

26-OKT-11 180023 Wir starten bei milder Temperatur über Feldwege zwischen die letzten Hügel in die Ebene hinab und können den breiten Kanal auf der Autobahnbrücke überqueren. Zwischen Mandarinen-, Zitronen- und Granatäpfelhainen führt unser Weg, bis wir bei Çelebi die rege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | 1 Kommentar

An die Sonne

Nun bist du wieder da, in deiner alten Strenge, vor deinem Angesicht kann alles nur verglüh’n. Bedenke! Auch in Zeiten deiner Milde war ich von Herzen dir nur zugetan. Noch zieh‘ ich in den Osten, woher du täglich kommst, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pilgergedichte | 10 Kommentare

Zum Stand der Dinge

Seit Istanbul sammeln wir Informationen zu Syrien. Der Ruhetag in Tarsus gab die Möglichkeit, sich intensiver damit auseinanderzusetzten, ob wir durch das Land gehen. Während vier Pilger, denen wir unterwegs begegnet sind und zu denen wir Kontakt halten, sich entschieden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter spirituell | 45 Kommentare