Monatsarchive: Oktober 2011

152. Tag: Payas – İskenderun

31-OKT-11 155812 Heute folgen wir immer der vierspurigen Schnellstrasse, die stark frequentiert, sehr lärmig und staubig ist. Zwei Versuche, ihr auf Nebenstrassen auszuweichen, enden an den Zufahrtskontrollen in diese Industriegebiete.

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | 1 Kommentar

Pilgerpsalm V

die ebene, der himmel und das meer raum und weite liebt der pilger sehr vertraut ist ihm die ebene, da kann er sicher geh’n das ziel vor augen, wird er im schweiss besteh’n doch wogen wollen ihn verschlingen das meer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pilgergedichte, spirituell | 6 Kommentare

Bhüet di Gott

Wir würden staunen, wenn bei uns in der Schweiz auf jedem zweiten Lastwagen, auf der Frontscheibe in grossen Lettern stehen würde: Bhüet di Gott. Und auf den Postautos stünde in Schnörkelschrift: Gottes Segen euch. Vielleicht käme es uns auch komisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter spirituell, unterwegs | 4 Kommentare

das Licht

weich und fassbar das Licht selbst über dem Fabrikkamin dem aufgewirbelten Staub der Lastwagen dem Smog über der Stadt in Hochspannungsmasten und einzelnen Abendwolken ein solches Erbarmen das sich berührend sanft legt über alles Hildegard Aepli

Veröffentlicht unter Pilgergedichte | 4 Kommentare

Unser Historiker Franz

In der Eucharistiefeier haben wir heute der reformatorischen Schwesterkirchen gedacht, die heute den Reformationssonntag begehen. Doch hier in der muslimisch geprägten – und wenn schon christlich dann ostkirchlich – mitgeprägten Welt spielt die westliche Reformation keine Rolle. Die Gegend des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | 6 Kommentare

151. Tag: Burnaz – Payas

30-OKT-11 172247 Die geplante Abkürzung von Burnaz nach Aşağıburnaz wurde an einem unüberbrückbaren Kanal gestoppt. So verlängerte sich unsere Tagesetappe, die zunächst durch Dörfer und den Grossteil der Strecke der Hauptstrasse entlang verlief.

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | Kommentare deaktiviert für 151. Tag: Burnaz – Payas

150. Tag: Ceyhan – Burnaz

29-OKT-11 183738 Bei herrlichem Herbstwetter starten wir und kommen schnell aus der Stadt auf eine Landstrasse, die uns durch gut kultivierte Hügellandschaft führt. Von Sarımazı aus sehen wir das erste Mal das Mittelmeer und steuern direkt darauf zu. Der Küstenebene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | 1 Kommentar

Vom Wetter

In Istanbul blätterte ich mein schwarzes Büchlein durch, in welches ich täglich notiere, wie das Wetter war, welche Unterkunft wir gefunden und sonst Nennenswertes in den Kategorien: Begegnungen, Überraschungen und Skurriles. Bei dieser Gelegenheit zählte ich die Tage, an welchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | 2 Kommentare

Der Kompass dreht sich

Bereits der Morgen schenkte heute eine besondere Klarheit und Weitsicht. Im milden Sonnenlicht sahen wir in der Ferne des Nordens nochmals das Taurusgebirge, das wir durchquert hatten. Unser Weg ging nach Osten weiter durch die Ebene auf eine Hügelkette zu, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strecke, unterwegs | 6 Kommentare

Was für ein Glück…

… unser heutiges Zimmer hat Fenster, zwei um genau zu sein und im Badezimmer noch ein kleines. Das Meitlizimmer ist überaus happy, denn die vergangenen zwei Nächte war sozusagen eine Höhle unser Heim, dunkel, kein Fenster, übler Geruch aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übernachtungen, unterwegs | 8 Kommentare