106. Tag: Achter Tag in Istanbul

Heute gibt es keine Strecke.

Meine Arbeit an der Routenplanung habe ich heute für die Türkei fortgesetzt. Allerdings war die erste Aufgabe zunächst, die Strecke auf der asiatischen Seite des Marmarameeres vom Hafen in Güzelyalı bis nach Bursa im Detail zu planen. Das ist der Weg, den wir am kommenden Mittwoch gemeinsam mit der Reisegruppe machen werden. Es wird eine abwechslungsreiche Strecke, die sowohl Stadt- und Dorfstrassen, Feldwege, ein kurzes Stück Autostrasse und Laufen durch Wohngebiet beinhaltet; auch über eine gut erhaltene und eindruckvolle osmanische Brücke aus dem 17. Jh. werden wir gehen.

So wird dieses eine Stück vielfältig und durchmischt sein, ähnlich dem, was wir im Grossen auch erleben.

Dieser Beitrag wurde unter Begegnungswoche in Istanbul, Reisevorbereitungen, Strecke, unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten auf 106. Tag: Achter Tag in Istanbul

  1. Rita sagt:

    Liebe Pilger

    braucht Ihr noch etwas aus der Schweiz?

    Ich wünsche Euch einen wunderschönen 9. Tag in Istanbul und ich freue mich auf den 1. Tag meines Lebens in Istanbul.

    Herzliche Grüsse

    Rita

  2. Angela und Joseph Brandenberger sagt:

    Lieber Christian
    Noch immer nin ich PC-Verweigerin :-) Aber Joseph druckt mir Eure Nachrichten aus. Wir sind also täglich mit Euch unterwegs und fühlen mit, staunen.
    Dir und Deinen Kameraden wünschen wir auf den weiteren Wegen Gottes Segen und neben Strapazen viele schöne Begegnungen. Liebe Grüsse.

    • Christian Rutishauser sagt:

      Liebe Angela, lieber Josef
      toll, dass Ihr uns mit dem Blog immer noch begleitet. Das wäre doch echt die Gelegenheit, liebe Angela, sich mit dem Cumputer auch nur ein klein wenig anzufreunden :-)
      Mit einem herzlichen Gruss
      Christian

  3. Annelise und Leo Rüthemann sagt:

    Liebe Pilger, auch wir gehen auf Reisen. Am Sonntag fliegen wir nach Bari und geniessen Süditalien. Natürlich nicht so anstrengend wie ihr.
    Auf eurem weiteren Weg viel Glück und weiterhin nette Bekanntschaften. Es ist sehr interessant eurer Wegbeschreibung zu folgen.
    Viele liebe Grüsse auch an die Mitpilger für ein paar Tage.
    Annelise und Leo

    • Franz Mali sagt:

      Liebe Annelise und Leo
      für mich ist es schön, dass ihr uns mit so viel sympathischer und mitfühlender Aufmerksamkeit verfolgt. Vielen Dank dafür! Euch ein paar schöne Ferientage in Süditalien!
      Bis bald wieder
      Franz

  4. Klara und Ida sagt:

    Liebes Pilgerkleeblatt,
    morgen um diese Zeit werden wir uns mit Euch schon ohne PC unterhalten können. Wir freuen uns sehr darauf! Die Koffer warten bereits an der Türe. Gut, dass Esther so schön beschrieben hatte, dass Ihr (die Damen) keine neuen high heels kaufen mochtet, somit bleiben sie für uns auch aus dem Koffer verbannt. Es hat sich auch sonst erwiesen, dass Ihr nichts Spezielles wünscht. Also, — jetzt nur noch den Wecker richtig stellen, und dann auf ein fröhliches Wiedersehn, bis morgen.
    Herzliche Grüsse Klara und Ida

    P.S. liebe Grüsse auch von Philipp

    • Franz Mali sagt:

      Liebe Klara und Ida,
      ja, ich freue mich auch schon auf euch! Es ist spannend, so in der Fremde besucht zu werden!
      Bis bald
      Franz

  5. Barbara Jäger sagt:

    Ihr Lieben
    Auf der Homepage vom Lassalle-Haus ist euer Pilgerfilm von Kärnten aufgeschaltet. Euch zu sehen und zu hören hat mir ein warmes und klopfendes Herz beschert! So schön!
    Auch ich medietiere jeden Morgen die Texte des Tages und verbinde mich damit mit Gott, mit euch, mit vielen Menschen rund um den ganzen Erdkreis.
    Morgen kommt Besuch aus der Schweiz und ich frage mich, warum ich eigentlich nicht dabei bin…..:)
    Liebe Grüsse eure Barbara

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>